Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

[1] Anbieter

Josef Tours München (JTM) ist Anbieter von Stadtführungen in München, Exkursionen und Ausflügen in Oberbayern sowie von Reiseleitungen in Bayern, Österreich und dem Alpenraum.
Es handelt sich um ein Einzelunternehmen, vertreten durch Herrn Josef W. Wagerer, Hechenberger Weg 5, 83623 Dietramszell. Die vorliegenden AGB gelten für alle von JTM angebotenen Dienstleistungen.

[2] Vertrag und Kunde

Bei einer Buchung durch einen Kunden kommt ein Reisevertrag zustande; als Kunde wird hier diejenige Person verstanden, die die Buchung tätigt. Vertragspartner sind der Kunde und Herr Wagerer. Verträge mit den Begleitern (Gästen) des Kunden kommen nicht zustande.

[3] Buchung

Eine Buchung kann ausschließlich schriftlich unter Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummern des Kunden erfolgen. Weiterhin ist die Angabe des gewünschten Datums sowie der Gruppenstärke notwendig. Eine formlose Email ist hierzu ausreichend. Nicht erforderlich ist eine schriftliche Buchung bei offenen Führungen; hier kann auch nur eine telefonische Anmeldung erfolgen, die für den Kunden nicht verbindlich ist.
Bei Stadtführungen für Gruppenstärken über 25 Personen muss die Gruppe geteilt werden; in diesem Fall engagiert JTM eine/n Kolleg/in.

[4] Anerkennung der AGBs

Mit Buchung werden die vorliegenden AGBs durch den Kunden anerkannt.

[5] Buchungsbestätigung

Nach einer Buchung erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung von JTM, die für JTM mit Ausnahme von Krankheit, Unfall oder höherer Gewalt verbindlich ist.

[6] Widerspruch und Vertragsabschluss

Sofern bei Buchung noch eine ausreichende Vorlaufzeit gegeben ist, kann der Kunde der Buchungsbestätigung innerhalb einer Woche nach Zugang formlos per Email ohne Angabe von Gründen widersprechen. Sollte innerhalb dieser Frist kein Widerspruch erfolgen, gilt die Buchungsbestätigung als einvernehmlich akzeptiert und der Vertrag als geschlossen.

[7] Stornobedingungen, Umbuchungen

Es gelten folgende Stornobedingungen:

Bis vier Tage vor Tourbeginn:           kostenfrei

Bis 48 h vor Tourbeginn:                  50% brutto pauschal

Bis 24 h vor Tourbeginn:                  80% brutto pauschal

Danach oder bei Nichtantritt:           100% brutto

Das Risiko widriger Witterungsverhältnisse trägt der Kunde. Entschließt er sich infolge dessen, die Tour nicht anzutreten, wird das vollständige Führungshonorar fällig. JTM bietet an, bei schlechter Witterung entsprechende Änderungen im Führungsprogramm vorzunehmen, soweit die gebuchte Tour dies erlaubt.

Es besteht für den Kunden kein Rechtsanspruch auf kostenfreie Umbuchungen eines bestätigten Termins. Grundsätzlich wird eine Umbuchung als Stornierung behandelt. Sofern für JTM zeitlich und wirtschaftlich vertretbar, wird pro Termin eine Umbuchung mit einem Aufschlag von 10% auf das Nettohonorar aus Kulanzgründen angeboten. Sollte dann durch seitens des Kunden zu vertretenden Gründen kein Termin zustande kommen, wird eine Stornogebühr zu 100% erhoben.

[8] Umfang und Inhalte von Touren

Bei allen beschriebenen Touren handelt es sich um Tourvorschläge. Die Durchführung erfolgt so exakt wie möglich an diesen Vorschlägen orientiert. Dennoch kann es aus mehreren Gründen erforderlich werden, Änderungen an Umfang und Inhalten von Touren vorzunehmen. JTM behält sich dies vor. Bei Änderungen im Programm bestehen keinerlei Rechtsansprüche seitens des Kunden.

[9] Preise und Umsatzsteuer

Alle angegebenen Preise sind Endpreise einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Die Umsatzsteuer ist in Rechnungen ausweisbar.

[10] Bezahlung

Für Geschäftskunden wird eine Bezahlung gegen Rechnung per Überweisung angeboten. Der Betrag ist erst nach der Tour fällig. Bei Privatkunden erfolgt die Bezahlung nach der Tour vor Ort in bar gegen Quittung.

[11] Zusatzkosten

In den angegebenen Honoraren sind keine Eintritts-, Fahrt- und Verpflegungskosten enthalten; diese sind vom Kunden zu tragen oder werden ggfs. gesondert in Rechnung gestellt. Soweit Zusatzkosten entstehen, werden diese in der Buchungsbestätigung aufgeführt.

[12] Zusätzlicher Aufwand

Zusätzlicher Zeitaufwand wird - nur auf Anforderung und nach Absprache mit dem Kunden - zu € 50.-/h zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt.

[13] Charterbusse

Bei Organisation von Charterbussen wird eine Servicepauschale in Höhe von 10% des Netto-Angebotspreises des Busunternehmers in Rechnung gestellt. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen Busunternehmer und dem Kunden.

[14] Wartezeiten

JTM bietet eine kostenfreie Wartezeit von 30 Minuten an. Sollten der Kunde oder zumindest einer seiner Gäste in dieser Zeit ohne Rücksprache nicht erscheinen, gilt die Tour als nicht angetreten und das Führungshonorar wird zu 100% fällig.

[15] Haftung

JTM übernimmt ausschließlich die Haftung für die vertragsgemäße Vorbereitung und Durchführung der gebuchten Tour(en). Eine Haftungsübernahme für Unfälle während der Touren, soweit nicht durch eindeutiges (fahrlässiges oder vorsätzliches) Verschulden des Tour Guides verursacht, ist ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch eine Aufsichtspflicht gegenüber Minderjährigen und sämtlichen eventuell daraus resultierenden Folgen; die Aufsichtspflicht ist durch das begleitende Aufsichtspersonal (Eltern, Lehrer etc.) vollumfänglich zu gewährleisten. JTM haftet auch nicht für Leistungen oder Verstöße seitens Fremdunternehmen wie öffentlicher Personennahverkehr, Taxis, Gastronomie, Museen etc.

[16] Reklamationen

Eventuelle Beanstandungen des Kunden müssen JTM unverzüglich wörtlich sowie anschließend in Schriftform mit detaillierter Beschreibung des Vorgangs übermittelt werden. Reklamationen, die nicht unverzüglich mitgeteilt werden, werden als gegenstandslos betrachtet. Unverzüglich versteht sich als am Tag der Tour getätigt.

[17] Datenschutz

Daten des Kunden werden an keine weiteren Personen weitergegeben. Der Kunde erklärt sich jedoch einverstanden, dass nicht personalisierte Daten wie Firmenname und- sitz zum Zweck der Werbung auf der Internet-Präsenz von JTM veröffentlicht werden. Er erklärt sich weiterhin einverstanden, dass seine Daten von JTM für die Kundenbetreuung verwendet werden. Beide Punkte können durch den Kunden jederzeit formlos rückgängig gemacht werden.

[18] Juristische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB juristisch unwirksam sein oder dafür erklärt werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen sowie die Gültigkeit des Vertrages davon unberührt.

[19] Gerichtsstand

Gerichtsstand ist München.

 

gez. Josef W. Wagerer, 13.03.2019

Rufen Sie mich einfach an

Mobil: +49 (0) 171 / 14 607 35

Festnetz: +49 (0) 0827 / 930 30 37

Gerne können Sie mir eine E-Mail senden oder nutzen bequem unser Kontakformular.

Ich freue mich auf Sie.

mucDeLink
fb
google
tripadvisor